Als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in Ausbildung will ich das Potential, das in jedem Kind steckt, entdecken und es dabei unterstützen, dieses zu wecken und weiterzuentwickeln. Ich will die Kinder während den schwierigen Phasen des Lebens begleiten, um ihnen wieder ein selbstständiges Leben ohne die Therapie zu ermöglichen. Ich arbeite verhaltenstherapeutisch, tiergestützt und integrativ.

 

Ich betreue Kinder und Jugendliche die Ängste haben, traurig oder wütend sind, sich nicht konzentrieren können oder Schlimmes erlebt haben. Nicht jedes Kind und jeder Jugendliche der traurig oder ängstlich ist braucht eine Psychotherapie. Doch manchmal wird das Leben durch diese Probleme so stark eingeschränkt, das diesen eine Störung zu Grunde liegt. Hier setzt die Therapie an und versucht den Kindern und Jugendlichen wieder ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 

Wenn Sie Fragen haben, oder einen Termin benötigen können Sie gerne mit mir unter 0151/20177640 oder info@myriam-gelder.de Kontakt aufnehmen.